• Die Gewinner des 23. Premio ENIT 2017 stehen fest

    Die Jury hat gewählt und aus insgesamt 106 Beiträgen die Preisträger des diesjährigen Wettbewerbs ermittelt. ENIT zeichnet damit Autoren aus, die über die Neuigkeiten und Besonderheiten des Reiselandes Italien in all seiner Vielfalt berichten.Mit viel Spaß an der Arbeit befasste sich die Jury mit den Beiträgen aus den 5 Kategorien Reiseführer, Reisespecial Zeitschrift, TV-Reisefilm, Travel Blog und, ganz neu, Reisebericht Radio, die mit den Kriterien Themenauswahl/-vielfalt, Informationsgehalt, [mehr]

     
  • Ab 15. November geht’s zu FICO!

    Feinschmecker und Liebhaber der italienischen Kochkunst sollten sich den November vormerken: dann öffnet in Bologna „Fico Eataly World“ in Anwesenheit des Gründers und Food-Gurus Oscar Farinetti seine Pforten. Ein neuer Gastronomie-Park, der auf einer Fläche von mehr als 100.000 Quadratmetern die kulinarischen Spezialitäten Italiens präsentieren wird. Didaktisch aufbereitet bietet der Park auf zwei Hektar Fläche Felder und Ställe mit 200 Tieren und zeigt die Nahrungsmittel von der Ernte, über di[mehr]

     
  • Italien- wo Genießer zu Hause sind

    Neben den immensen Kulturschätzen und der einzigartigen Landschaft beindruckt Italien vor allem mit seiner exzellenten Küche, die so abwechslungsreich wie das Land selbst ist: Trüffel in Umbrien, Käse- und Wurstspezialitäten aus der Emilia-Romagna, Pesto nach ligurischer Tradition oder sizilianische Gaumenfreuden mit arabischen Einflüssen: jede Region verfügt über eigene kulinarische Spezialitäten. Genießen hat in Italien Tradition. Nicht von ungefähr wurde die inzwischen international agierende[mehr]

     
  • Ausstellungshighlights im Herbst in Italien:

    Picasso am Strand Von 26. August bis 7. Jänner 2018, Peggy Guggenheim Collection -  VenedigAus der Zusammenarbeit mit dem Musée Picasso in Paris und dem Musée des Beaux Arts in Lyon entstanden, präsentiert die Ausstellung im Guggenheim Museum  in Venedig eine Reihe von Zeichnungen und Bildern, die Pablo Picasso zwischen Februar und Dezember 1937 schuf und sich rund um sein Meisterwerk “Am Strand” gruppieren, eines der bevorzugten Werke der amerikanischen Mäzenin, das sich im Besitz der[mehr]

     
  • Slow Travel Fest

    Das Slow Travel Fest ist dem langsamen und nachhaltigen Tourismus gewidmet und lädt vom 22. bis 24. September ins toskanische Städtchen Monteriggioni und Umgebung,  wie Abbadia a Isola mit seiner Klosteranlage und in die malerischen Hügel der Montagnola Senese. Ein abwechslungsreiches Programm mit Aufführungen, Verkostungen und Führungen erwartet die Besucher, die zum Auftakt des Festivals an einer geführten Wanderung auf der Frankenstraße teilnehmen können. Los geht’s am 22. September um 1[mehr]

     
  • 2 neue UNESCO-Stätten für Italien

    Das UNESCO-Welterbekomitee hat im Rahmen seiner 41. Sitzung in Krakau 21 Stätten in die Liste des Welterbes aufgenommen. Italien kann sich über 2 neue UNESCO-Welterbestätten freuen: Zum einen wurde das Venezianische Verteidigungssystem des 15. bis 17. Jahrhunderts in Italien (sowie Kroatien und Montenegro) ausgezeichnet. Die Stätte umfasst sechs Komponenten eines Verteidigungssystems, das sich über mehr als 1.000 Kilometer zwischen der italienischen Region der Lombardei und der Ostküste der Adri[mehr]

     
  • Palermo Italienische Kulturhauptstadt 2018

    Palermo wurde am 31. Januar vom Minister für Kulturgüter und Tourismus Dario Franceschini zur Italienischen Kulturhauptstadt 2018 ernannt. Der Präsident der Kommission, Stefano Baia Curioni, begründete die Ernennung Palermos wie folgt: „Die Kandidatur wurde mit einem originellen Projekt unterstützt, das von gehobenem kulturellen Wert und großer menschlicher Bedeutung ist und auf eine dauerhafte Entwicklung zielt, ohne dabei die Verschönerung des Kulturerbes und der zeitgenössischen künstlerische[mehr]

     
  • #ItalianVillages: ENIT und Regionen bewerben gemeinsam italienische Dörfer

    2017 ist das “Jahr der Borghi in Italien” und diesem wichtigen Thema ist die erste Woche des gemeinsamen Redaktionsplans der Social-Media-Teams von ENIT und den Regionen gewidmet. Unter dem Hashtag #ItalianVillages startet das gemeinschaftliche Erzählen von der Schönheit des unbekannteren, aber authentischen und faszinierenden Italiens. Teilnehmen kann jeder mit Fotos, Erzählungen, Videos oder Empfehlungen auf den führenden Social-Media-Kanälen. Die Initiative ist die erste einer Reihe von Aktio[mehr]

     
  • Pistoia – Kulturhauptstadt Italiens 2017

    Pistoia, das bisher vor allem für seinen schönen mittelalterlichen Stadtkern und das jährlich im Sommer stattfindende „Musikfestival Pistoia Blues“ bekannt war, zeigt sich  mit all seinen Facetten. 2017 ist die toskanische Stadt Pistoia Kulturhauptstadt Italiens und wartet mit einer Fülle an Veranstaltungen auf. Auftakt waren verschiedene Silvester- und Neujahrskonzerte wie das auf dem Domplatz am 31.12.2016 und das des Orchesters Il Rossignolo am 1.1.2017 im Palazzo Comunale. Der Neujahrst[mehr]

     
  • 2017 ist das Jahr der Borghi

    Im Rahmen des Piano Strategico di Sviluppo del Turismo (Strategieplan zur Tourismusentwicklung) hat Italiens Minister für Tourismus und Kultur, Dario Franceschini, 2017 zum Jahr der Borghi erklärt und Schritte zur Aufwertung und Promotion des nachhaltigen Tourismus in den ursprünglichen Dörfern und Weilern des Hinterlandes festgelegt. So soll ein nationales Forum Richtlinien und einen Atlas der Borghi erstellen, um einen sanften Tourismus im Einklang mit Umwelt und Einwohnern zu entwickeln. „Die[mehr]

     
  • Ausstellungshighlights 2017 in Italien

    Wer Kunst und Kultur liebt, für den ist ein Besuch in Italiens Museen und Kulturzentren goldrichtig, mit zahlreichen und spannenden Ausstellungen:Artemisia Gentileschi30. November 2016 – 7. Mai 2017 - Palazzo Braschi, RomaPalazzo Braschi, im Herzen von Rom zwischen Piazza Navona und Corso Vittorio Emanuele II gelegen, präsentiert bis zum 7. Mai 2017 eine große Ausstellung über Artemisia Gentileschi, eine der schillerndsten Künstlerinnen des Barock. Geboren in Rom im Jahr 1593, lebte und arbeitet[mehr]

     
  • Veranstaltungskalender 2017

    Liebe Italienfreunde, nachstehend findet ihr eine Auswahl der wichtigsten Feierlichkeiten und Events in Italien 2017 chronologisch sortiert nach jährlich wiederkehrenden, traditionellen Veranstaltungen, Musik- und Kulturfestivals, Sportveranstaltungen und Kulinarischen Festen: JÄHRLICH WIEDERKEHRENDE TRADITIONELLE VERANSTALTUNGENCarnevale di Venezia, Venedig, 11.  bis 28. Februar 2017: Wertvolle historische und phantasievolle Kostüme sowie verspielte Masken bestimmen während des Kar[mehr]

     

  • Pistoia 2017

Pistoia präsentiert sich mit zahlreichen Veranstaltungen...

  • Matera 2019

Matera in der süditalienischen Region Basilikata ist...

  • 2017 das Jahr der Borghi

Dario Franceschini, Italiens Minister für Tourismus & Kultur, erklärt 2017 zum Jahr der Borghi.


  • Veranstaltungskalender

Hier findet ihr eine Auswahl der wichtigsten Feierlichkeiten und Events in Italien 2017...

  • Fährverbindungen

Hier gehts zu den Fähranbietern nach Destination z. B. nach Elba, Sardinien, Capri, Ischia, Sizilien, Pontinische Inseln,...

  • Direkt-Flugverbindungen

Zu den Direktflugverbindungen von Österreich und Bratislava nach Italien 2017 gehts >>hier