• #2018YearofItalianFood: Italienisches Ministerium für Kultur und Tourismus läutet das “Jahr des Essens” ein

    Das italienische Ministerium für Landwirtschafts-, Ernährungs- und Forstpolitik sowie das Ministerium für Kultur und Tourismus haben 2018 zum Jahr des italienischen Essens erklärt. Der italienische Kultur- und Tourismusminister Dario Franceschini erklärt: “Wie das Jahr 2016 das Jahr der Wanderwege war, 2017 das Jahr der Borghi, so ist 2018 das Jahr des italienischen Essens. Es bietet die Möglichkeit, die einzigartigen italienischen Exzellenzen hervorzuheben und in das Image unseres Landes in der[mehr]

     
  • #Palermo2018

    Das Jahr wird eingeläutet mit Palermo, der sizilianischen Hauptstadt, die 2018 auch den Titel der Italienischen Kulturhauptstadt trägt. Der Präsident der Kommission, Stefano Baia Curioni, begründete die Ernennung Palermos wie folgt: „Die Kandidatur wurde mit einem originellen Projekt unterstützt, das von gehobenem kulturellen Wert und großer menschlicher Bedeutung ist und auf eine dauerhafte Entwicklung zielt, ohne dabei die Verschönerung des Kulturerbes und der zeitgenössischen künstlerischen P[mehr]

     
  • Karneval in Italien

    So bunt und vielfältig wie Italien selbst, ist auch der Karneval in den verschiedenen italienischen Regionen. Am berühmtesten ist ohne Zweifel der „Carnevale di Venezia“, doch auch in anderen Regionen wird die närrische Zeit auf traditionelle Weise ausgiebig gefeiert.VenedigDer „Carnevale di Venezia“ zählt zweifelsfrei zu den bekanntesten Karnevals der Welt. Die malerischen Plätze und Gassen der Lagunenstadt verwandeln sich zur Bühne für phantasievolle Kostüme und verspielte Masken und tauchen d[mehr]

     
  • Kunst der Pizzabäcker Neapels von der UNESCO zu immateriellem Kulturerbe der Menschheit erklärt

    Der 7. Dezember 2017 dürfte den rund 3.000 Pizzabäckern in Neapel noch lange in guter Erinnerung bleiben: an diesem Tag erklärte die UNESCO bei ihrer Tagung die Kunst der „Pizzaiuoli“ in der Hauptstadt der Region Kampanien zum immateriellen Kulturerbe der Menschheit. In ihrer Begründung hielt die Kulturorganisation der UNO fest, dass „das mit der Herstellung der Pizza verbundene kulinarische Knowhow, welches Gesten, Lieder, Mienenspiele, lokale Fachsprache, das richtige Kneten des Pizzateigs, ei[mehr]

     
  • Festa di Sant’Agata in Catania

    Mit einem drei Tage dauernden Fest huldigt die Stadt Catania in Sizilien ihrer Schutzpatronin der Heiligen Agatha. Die Heilige soll um 250 nach Christus in Catania gelebt haben und hier als die erste christliche Märtyrerin gefoltert und gestorben sein. Ihre Reliquie wird im Dom von Catania aufbewahrt. Jedes Jahr vom 3. bis 5. Februar kommen Tausende von Besuchern in die Stadt am Ätna, um dem religiösen Fest beizuwohnen. Die Feierlichkeiten beginnen am 3. Februar mit dem Umzug der candelore, elf [mehr]

     
  • Internationaler Journalistenpreis “Raccontami l’Umbria”

    Die Handelskammer von Perugia und Terni lädt Journalisten dazu ein, an der 9. Ausgabe des Internationalen Journalistenpreises “Raccontami l’Umbria” teilzunehmen. Die Ausschreibung berücksichtigt Artikel, die im Zeitraum vom 1. Jänner 2017 bis 18. Februar 2018 erschienen sind und die herausragenden künstlerisch-kulturellen Exzellenzen sowie das wirtschaftliche System zum Thema haben. Eingereicht können neben Artikeln auch Videos - bis zum 19. Februar 2018 läuft die Ausschreibung, Beiträge können [mehr]

     
  • Mit Air Malta direkt von Wien nach Catania

    Air Malta erweitert ihr Streckennetz und führt noch im Winter 2018 Flüge Wien-Catania-Wien ein. Ab 19.Januar 2018 bietet die Fluglinie 2 wöchentliche Verbindungen von Wien in die Stadt am Ätna. Abflug ab Wien ist dienstags um 10.35h und freitags um 18.15h, retour ab Catania geht es an diesen beiden Tagen jeweils um 7.15h. Informationen im Reisebüro oder unter www.airmalta.com [mehr]

     
  • Mit den ÖBB öfter nach Venedig

    Die Österreichischen Bundesbahnen ÖBB erweitern ihre Italienverbindungen und bieten ab 10.12.2017 zusätzlich zum Nachtreisezug Nightjet  zwei Verbindungen mit dem Railjet von Wien nach Venedig an. Somit stehen täglich 3 direkte Bahnverbindungen – je nach Wunsch im Schlaf über Nacht oder tagsüber - von Wien Hauptbahnhoff über Leoben und Klagenfurt nach Venezia Santa Lucia zur Verfügung. Die neue Tagesverbindung startet um 12.25 Uhr in Wien, mit Ankunft in der Lagunenstadt um 20.05 Uhr, zurüc[mehr]

     
  • Ausstellungshighlights im Herbst und Winter in Italien:

    Picasso am Strand Von 26. August bis 7. Jänner 2018, Peggy Guggenheim Collection -  VenedigAus der Zusammenarbeit mit dem Musée Picasso in Paris und dem Musée des Beaux Arts in Lyon entstanden, präsentiert die Ausstellung im Guggenheim Museum  in Venedig eine Reihe von Zeichnungen und Bildern, die Pablo Picasso zwischen Februar und Dezember 1937 schuf und sich rund um sein Meisterwerk “Am Strand” gruppieren, eines der bevorzugten Werke der amerikanischen Mäzenin, das sich im Besitz der[mehr]

     

  • Palermo 2018

Die sizilianische Hauptstadt ist Italiens Kulturhauptstadt 2018...

  • Matera 2019

Matera in der süditalienischen Region Basilikata ist...

  • #2018YearofItalianFood

Dario Franceschini, Italiens Minister für Tourismus & Kultur, erklärt 2018 zum "Jahr des Essens".


  • Veranstaltungskalender

Hier findet ihr eine Auswahl der wichtigsten Feierlichkeiten und Events in Italien 2018...

  • Ab in den Süden!

Die neue Broschüre in Zusammenarbeit mit dem Magazin GUTE REISE präsentiert Italiens Geheimtipps.

  • Direkt-Flugverbindungen

Zu den Direktflugverbindungen von Österreich und Bratislava nach Italien 2018 gehts >>hier