Mit neuen Ideen reagieren Italiens Touristiker auf schlechtes Wetter

(Wien, 25.08.2014) Nach den verregneten Sommermonaten Juli und August in Norditalien und damit verbundenen Stornierungen, reagieren die Touristiker in Norditalien mit pfiffigen Ideen, um ihren Gästen bei Regentagen entgegenzukommen. So bieten die Hotels des Tourismuskonsortiums Lignano Holiday in Friaul Julisch Venetien beispielsweise im September bei Regen einen Nachlass von 50% auf Übernachtung und Frühstück. Zusätzlich übernimmt das Konsortium am Abreisetag die Kosten für die Benutzung vo[mehr]

 

Neuer Direktflug Wien – Genua mit Costa Kreuzfahrten

Ab Dezember 2014 bietet Costa Kreuzfahrten erstmals einen wöchentlichen Direktflug mit NIKI von Wien nach Genua zur Costa Diadema, dem neuen Flaggschiff der  Costa-Flotte, an. Somit ist das neue Luxuskreuzfahrtschiff  der italienischen Traditionsreederei in nur 80 Minuten von der Bundeshauptstadt erreichbar.Beginnend mit dem 27. Dezember 2014 fliegt NIKI ganzjährig jeden Samstagvormittag direkt nach Genua, der Rückflug erfolgt ebenfalls Samstag am Nachmittag.  Im Paket-Preis inbeg[mehr]

 

Fooditalia, die italophile Genussmesse in Wien

Von 3. bis 5. Oktober 2014 dreht sich im Rahmen der  Wein- und Genussmesse Fooditalia  erstmals alles um Italiens Spezialitäten aus Küche und Keller.   180 italienische Aussteller werden an den drei  Messetagen im Salone delle Eccellenze Italiane in der Messe Wien ihre hochwertigen Produkte präsentieren. Begleitend dazu wird ein buntes Programm mit Degustationen, Showcookingvorführungen und Kochworkshops stattfinden, das die ganze Bandbreite  italienischer Wein- un[mehr]

 

Die Marken mit neuem Projekt für Familienurlaub

Die Region Marken präsentiert ein neues Pilotprojekt zur Förderung des Tourismusangebotes für Familien mit Kindern. Neun Gemeinden und 20 Beherbergungsstätten beteiligen sich vorerst an der Initiative namens „Marameo“. Die Hotels bieten für Kinder u.a. Spielecken, Animation und kindgerechte Menüs. Die Gemeinden sorgen mit unterschiedlichen Aktionen im Juli und August für ein abwechslungsreiches Programm wie z.B. mit dem „Mercatino dei bambini“ in Fermo, dem „Baby Baja“ in Pesaro oder dem „Giocal[mehr]

 

Gran Fondo Vienna - Das neue Radrennen für Jedermann

Am 14. September 2014 findet zum ersten Mal der Gran Fondo Vienna statt.  Dieser Radmarathon, der vom Giro d´Italia gesponsert wird, bietet Jedermann die Chance, sich einen Tag lang wie ein richtiger Rennradprofi zu fühlen. Anlässlich des Bewerbes , der vorbei an den bekanntesten Sehenswürdigkeiten wie dem Riesenrad, der Wiener Staatsoper oder der UNO-City führt, wird die Wiener Innenstadt in sattes Pink - die traditionelle Farbe des Giro d´Italia - getaucht. Voraussichtlich über 1.500 Te[mehr]

 

Neue Tarife für die Staatlichen Museen in Italien

Vor einigen Tagen hat das Misterium für Kulturgüter und Tourismus eine Neuregelung angekündigt: Zum 1. Juli tritt in Italien die Reform der staatlichen Museen und archäologischen Sehenswürdigkeiten in Kraft, die u.a. die Tarife der Eintrittsgelder neu regelt. So zahlen neuerdings auch Senioren den jeweils geltenden Eintritt, befreit sind nach wie vor alle EU-Bürger unter 18 Jahren sowie besondere Berufsgruppen, soweit sie aktiv im Einsatz sind. Reduzierten Eintritt erhalten alle EU-Bürger u[mehr]

 

Neue Öffnungszeiten des Informationsbüros von ENIT Wien

Ab 2. Mai 2014 ändern sich die Öffnungszeiten des Informationsbüros von ENIT Wien wie folgt:  Für Kundenanfragen und touristische Auskünfte telefonisch unter +43 (0)1 505 16 39 oder persönlich im Informationsbüro: Di., Mi. und Do. von 9:00 Uhr bis 12:30 Uhr Die Abholung von touristischen Prospekten ist am Di., Mi. und Do. außerhalb der Öffnungszeiten nach telefonischer Vereinbarung möglich Gerne erreichen Sie uns jederzeit per E-Mail an vienna@enit.it   [mehr]

 

<< Rückwärts Abspielen > Stop Vorwärts >>

Prospekte Download

Falls Sie sich für eines der Prospekte interessieren, klicken Sie darauf um es als PDF-Dokument zu speichern. Weitere Prospekte finden Sie im Downloadcenter.