• Langhe Monferrato Roero On Air - Eine Gourmetdestination erzählt seine Geschichte im Live-Stream auf Facebook @visitLMR, 17.-21. September 2020

    Um die Traditionen, die Geschichte und die Küche eines der beliebtesten Gebiete Italiens, das zum UNESCO Weltkulturerbe zählt, weltweit bekannt zu machen, veranstaltet der Tourismusverband Langhe Monferrato Roero, in Zusammenarbeit mit Lonely Planet und der Italienischen Zentrale für Tourismus ENIT vom 17. bis 21. September 2020 die Initiative “Langhe Monferrato Roero On Air”, die live auf dem FB-Kanal @visitLMR übertragen wird. Dabei handelt es sich um 6 spielerische Wettbewerbe mit lokale[mehr]

     
  • Giro-E d'Italia: Eine Reise auf zwei Rädern entlang der Strecke des Giro d’Italia, 4.-25. Oktober 2020

    Nach der erfolgreichen Premiere der Italienischen Zentrale für Tourismus ENIT beim Giro-E d'Italia 2019 mit eigenem Team bestehend aus Journalisten, Reiseveranstaltern, Bloggern und Influencern aus der ganzen Welt, geht ENIT auch 2020 wieder mit einem eigenen Team an den Start und berichtet bei dieser Gelegenheit täglich von den Etappen und den touristischen Highlights entlang der Strecke der "Corsa Rosa". Der Giro-E findet zeitgleich zum berühmten Giro d'Italia, einem der bekannteste[mehr]

     
  • Condé Nast Traveller UK reiht Rom und Perugia unter die 25 Top-Destinations für den Herbst

    Das renommierte britische Reisemagazin Condé Nast Traveller kürt Rom und Perugia zu 2 der Top-25 -Reiseziele für den Oktober. Der Herbst, so das Urteil des exklusiven Rankings, bietet die ideale Jahreszeit um der Ewigen Stadt einen Besuch abzustatten: die legendären Oktobertage – von den Einheimischen auch ottobrata romana genannt - bescheren den Besuchern herrliches Wetter mit angenehm milden Temperaturen: ideal um einen Stadtbummel zu unternehmen, über die elegante Via Condotti zu fl[mehr]

     
  • Parma - Italienische Kulturhauptstadt auch 2021

    Unter dem Titel „Culture beats time“ wurde mit einem dreitägigen Fest in Anwesenheit von Staatspräsident Sergio Mattarella in Parma im Januar das Jahr als italienische Kulturhauptstadt 2020 eingeläutet. Bedingt durch die Corona-Krise mussten jedoch im Laufe der darauffolgenden Monate zahlreiche Events und Veranstaltungen abgesagt werden. Zur Freude aller Kulturliebhaber wurde nun die Nominierung zur italienischen Kulturhauptstadt, die Parma gemeinsam mit den Nachbarstädten Reggio Emilia und Piac[mehr]

     
  • Sagre – kulinarische Feste im Herbst

    Der Herbst ist die ideale Jahreszeit, einen Urlaub im Zeichen von Genuss und Entspannung in Italien zu verbringen. Im Rahmen der zahlreichen kulinarischen Festen, den so genannten sagre, haben Genussmenschen Gelegenheit, die vielfältigen Produkte der neuen Saison zu probieren, kleine Dörfer zu entdecken und in ihren Gassen einzigartige Momente mit Musik, Gesellschaft und kulinarischen Spezialitäten zu erleben Einige Ideen für einen kulinarischen Herbst in Italien:   Törgge[mehr]

     
  • Mach mit beim Voting für die besten Italien-Beiträge

    Herzlich Willkommen zum Premio ENIT Online-Voting für die Kategorien Bestes Foto, Online Magazin und Travel Blog Beitrag. Alle Titel sind verlinkt, so dass Sie, wenn Sie auf den Link klicken, den entsprechenden Beitrag sehen. Bitte wählen Sie über Aktivieren des entsprechenden Buttons den Beitrag, der Ihnen am besten gefällt. Sie können pro Kategorie einen Beitrag auswählen. Viel Spaß beim Schauen und Voten...>>> Hier geht's zum Voting[mehr]

     
  • #EstateNeiBorghi – Sommer in Italiens Borghi

    Seit 20 Jahren vergibt der Touring Club Italiano die Bandiera Arancione („Orangene Fahne“) als Auszeichnung im Tourismus- und Umweltbereich an kleine im Hinterland gelegene Borghi mit bis zu 15.000 Einwohnern. Mit der Auszeichnung möchte der Touring Club einen Beitrag zur Förderung des sanften Tourismus leisten und die Aufmerksamkeit auf die abseits der Küste liegenden Orte richten. Inzwischen sind es 247 Ortschaften, die das von der Welttourismusorganisation anerkannte Qualitätssiegel tragen.Un[mehr]

     
  • 1 Nacht kaufen und 2 Nächte zu Gast im Piemont - Aktion verlängert bis 31.12.

    Unter dem Slogan "Unsere Gastfreundschaft ist einzigartig" wirbt die Region Piemont aktuell um Gäste und bietet als besonderes Zuckerl 2 Gratis-Nächte beim Kauf von mindestens 1 Nacht. All jene, die bis einschließlich 31. Dezember 2020 über die Website der 15 Tourismus-Konsortien mindestens 3 aufeinanderfolgende Nächte in den teilnehmenden Partnerbetrieben für Aufenthalte im Zeitraum September 2020 bis 31. Dezember 2021 reservieren, erhalten 2 Nächte davon gratis - 1 Nacht bezahlt die [mehr]

     
  • Dolomiti Ranger - Den Wundern des Naturreichs der Dolomiten auf der Spur

    Dolomiti Ranger nennt sich das spannende Programm, bei dem Kinder von 7 bis 12 Jahren gemeinsam mit ihren Eltern die faszinierende Welt der Dolomiten Südtirols erkunden können. In Begleitung von Naturpark-Betreuern und Naturexperten erkunden die Nachwuchsforscher die Naturgeheimnisse des UNESCO Welterbes der Dolomiten, experimentieren in den interessanten Naturparkhäusern Südtirols und machen sich in den Naturparks der Dolomitenwelt auf Spurensuche.Während der Sommermonate gehen die jungen Range[mehr]

     
  • Puccini Festival

    Jedes Jahr im Sommer feiert der Ort Torre del Lago bei Viareggio den großartigen Komponisten Giacomo Puccini mit stimmungsvollen Aufführungen am Massaciuccoli See unter freiem Himmel. Unweit seines ehemaligen Wohnhauses kommen beim Festival hochkarätige Musiker zusammen, die die Melodien der Puccini-Werke erklingen lassen: dieses Jahr sind es neben dem Puccini Festival Orchestra das Nationalorchester Santa Cecilia aus Rom. Das Festival, das seit Juni läuft zeigt im August die bekannten Opern&nbs[mehr]

     
  • Endlich Italien

    Stand: 17.09.2020    Die italienische Tourismusbranche ist wieder bereit, italienische und ausländische Touristen in der Sommersaison willkommen zu heißen. Es ist in der Tat wieder möglich, sich im ganzen Land frei zu bewegen und alle normalen Dienstleistungen in Anspruch zu nehmen: Museen und andere kulturellen Stätte aber auch Hotels, Bars und Restaurants sind wieder geöffnet; Flughäfen, Bahnhöfe und Verkehrsdienste funktionieren wieder; Campingplätze, Berghütten und Strandbäder ha[mehr]

     
  • 2020 - 500. Todesjahr Raffaels

    Nachdem 2019 Leonardo da Vinci mit bedeutenden Ausstellungen in Italien zum 500. Todesjahr geehrt wurde, liegt die Aufmerksamkeit in diesem Jahr bei einem weiteren Meister, der Italiens Kulturerbe weltberühmt gemacht hat: Raffael.Mit nur 37 Jahren starb am 6. April 1520 der Maler, Bildhauer und Architekt Raffael Sanzio in Rom, wo er im Pantheon beigesetzt ist. Er prägte auf außergewöhnliche Weise die Kunst der Renaissance und beeinflusste diese nachhaltig. In Urbino in den Marken geboren, ging e[mehr]

     
  • Rimini ehrt Federico Fellini

    2020 jährt sich der Geburtstag des Regisseurs zum 100. Mal – Grund genug für das Riesenprojekt „Fellini City“ und eine kleine Spurensuche Suite Nummer 315 im Grand Hotel Rimini: Ein Salon mit Liberty-Mobiliar und Kristalllüstern, ein Schlafzimmer mit schön geschwungenem Holzbett und ein wunderbar altmodisches Bad mit Balkon. Hier residierte Federico Fellini, Regisseur von Weltrang und berühmtester Sohn der Stadt, wenn er in Rimini zu Besuch war. Zu Besuch? Federico Fellini kam 1920 in Rimin[mehr]

     
  • TOP-Events 2020 in Italien

    Mit zahlreichen Veranstaltungen in den Bereichen Kultur, Mode, Sport und Musik sowie einzigartigen Traditionen verspricht das neue Jahr für Italien herausragende Events für jeden Geschmack- hier sind die Top Ten - Events, die für 2020 ein absolutes Muss sind: Fashion Week, MailandMailand ist eine der wichtigsten Modehauptstädte der Welt: Das gilt insbesondere für die Monate Januar und Juni, wenn die Fashion Week stattfindet, eine der wichtigsten Fashion-Veranstaltungen der Welt mit Modeschaue[mehr]

     
  • Ausstellungshighlights 2020 in Italien

    Raffaello5. März – 2. Juni 2020, Scuderie del Quirinale - Rom Anlässlich des 500. Todestages von Raffael Sanzio ehren die Scuderie del Quirinale in Rom ab 5. März den großen Meister mit einer monumentalen Ausstellung: gezeigt werden 200 Meisterwerke - Gemälde, Zeichnungen und Arbeiten, die sich auf Raffael beziehen, davon  über 100 Werke, die nie zuvor gemeinsam zu sehen waren, und aus bedeutenden Museen wie den Uffizien, den Vatikanischen Museen, dem Louvre, Prado oder der Wiener Albertina[mehr]

     

Einer #ReisenachItalien steht aktuell nichts im Wege! Die italienische Tourismusbranche ist sehr gut vorbereitet, Gäste aus dem In- und Ausland sicher willkommen zu heißen. Es ist möglich sich im ganzen Land frei zu bewegen. Folgende 4 Regionen: Apulien, Kalabrien, Sardinien und Sizilien verlangen vorab eine Registrierung bei der Einreise. Alle Informationen dazu und was es außerdem im Rahmen einer #ReisenachItalien zu beachten gibt, erfahren Sie HIER

 

Die 15 besten Familienstrände in Italien

Die Familienstrände in Italien zeichnen sich durch breite, flach abfallende, goldene Sandstrände mit einem ruhigen und sauberen Meer aus, wo die Kleinen unbesorgt im seichten Wasser und am Ufer spielen können... Mehr

Direkt-Flugverbindungen

Welche Direktflugverbindungen es aktuell ab Österreich und Bratislava nach Italien gibt, finden Sie hier

#Italycomestoyou - Blogger verraten ihre Lieblinsziele

Als eine Reise nach Italien nicht möglich war, entstand die Bloggerinitiative #italycomestoyou, bei der deutschsprachige BloggerInnen Woche für Woche ihre Lieblingsziele in Italien präsentierten. Nun ist eine #reisenachitalien wieder möglich und um Ihnen weiterhin Inspirationen zu liefern, setzen wir die Bloggerportraits fort. Mehr


Parma - Italienische Kulturhauptstadt 2020+21

Parma ist auch 2021 Italienische Kulturhaupstadt um verschobene Events nachzuholen und neuen Reflexionen, die sich angesichts der außergewöhnliche Zeit ergeben haben, Ausdruck zu verleihen. “Culture beats time” - im wörtlichen Sinne. Mehr

2020: 500. Todesjahr Raffaels

2020 jährt sich der 500. Todestag von Raffaello Sanzio, dem unerreichten Genie der Renaissancemalerei. Mehr

100 Jahre Fellini

2020 jährt sich der Geburtstag des Regisseurs zum 100. Mal – Grund genug für das Riesenprojekt „Fellini City“ und eine kleine Spurensuche. Mehr