Ivrea zur 54. italienischen UNESCO-Stätte ernannt

Ivrea, Industriestadt des 20. Jahrhunderts, ist die 54. italienische Unesco-Welterbestätte. Die Anerkennung wurde während der 42. Sitzung des Welterbekomitées der Vereinten Nationen getroffen. Die piemontesische Kleinstadt Ivrea...[mehr]

Bandiera Arancione: 19 weitere Ortschaften erhalten das Qualitätssiegel

Der renommierte Touring Club Italiano vergibt seit 20 Jahren die Bandiera Arancione (Orange Flagge) als Auszeichnung im Tourismus- und Umweltbereich an kleine im Hinterland gelegene Borghi mit bis zu 15.000 Einwohnern, die sich...[mehr]

#2018YearofItalianFood: Italienisches Ministerium für Kultur und Tourismus läutet das “Jahr des Essens” ein

Das italienische Ministerium für Landwirtschafts-, Ernährungs- und Forstpolitik sowie das Ministerium für Kultur und Tourismus haben 2018 zum Jahr des italienischen Essens erklärt. Der italienische Kultur- und Tourismusminister...[mehr]

#Palermo2018

Das Jahr wird eingeläutet mit Palermo, der sizilianischen Hauptstadt, die 2018 auch den Titel der Italienischen Kulturhauptstadt trägt. Der Präsident der Kommission, Stefano Baia Curioni, begründete die Ernennung Palermos wie...[mehr]