Italien auf der Eventbiz am 14. Mai 2019 im Schloss Schönbrunn

Italien entwickelt sich immer mehr zu einer der beliebtesten MICE Destinationen weltweit und belegt im internationalen Ranking Platz 5 hinter den USA, Deutschland, Großbritannien und Spanien. Europaweit liegt das Bel Paese an 4. Stelle und verzeichnet mit 10% den größten Zuwachs bei der Anzahl an Meetings im Jahr (Quelle ICCA 2017). Zu den 10 beliebtesten MICE Destinationen zählen Rom, Mailand, Venedig, Florenz, Turin, Bologna, Neapel, Padua, Genua und Verona.

 

Italien ist so vielfältig wie kein anderes Land: 20 unterschiedliche Regionen,  54 UNESCO-Welterbestätten, unzählige faszinierende Kunststädte, angefangen bei der Hauptstadt Rom, über Florenz, Mailand, Venedig, Neapel bis hin zu den bezaubernden kleinen Borghi, wo einem jahrhundertelange Geschichte und Kultur auf Schritt und Tritt begegnen. Eine dieser UNESCO-Welterbstätten ist in diesem Jahr besonders hervorzuheben Matera, Kulturhauptstadt Europas 2019, mit ihren Jahrtausende alten  Felsenhöhlen, Sassi genannt, die bis in die 1950er Jahre bewohnt waren und heute charmante Restaurants, Bars und Hotels beherbergen.

 

Und das ist nicht alles: eine beeindruckende Bergwelt, 25 Nationalparks, 8000 Kilometer abwechslungsreiche Küste, von der charmanten italienischen Riviera bis hin zu den spektakulären Inseln, den reizvollen Seen, das Qualität versprechende "Made in Italy" und eine der renommiertesten Küchen der Welt bieten optimale Rahmenbedingungen und eine einzigartige Kulisse, die jeden Aufenthalt und jedes MICE-Event zu einem außergewöhnlichen Erlebnis machen. 

 

Außerdem ist Italien das Land, in dem man Business und Leisure, also Bleisure, optimal verbinden kann. Es gibt nichts Schöneres, als eine Business-Reise zu unternehmen und diese mit dem Besuch der schönsten und eindrucksvollsten Plätze zu kombinieren.

 

Die Italienische Zentrale für Tourismus ENIT Wien nimmt heuer erstmals an der führenden Fachmesse für Seminare, Events, Incentives und Geschäftsreisen Eventbiz teil, welche am 14. Mai 2019 ab 13 Uhr im Apothekertrakt und der Orangerie im Schloss Schönbrunn stattfindet. 

 

Die Messe richtet sich an ein Fachpublikum von Firmenmitarbeitern, insbesondere Mitarbeiter von Firmenreisestellen & Einkauf, Seminarplaner (d.h. Mitarbeiter der Abteilungen PE, Personal oder Training), Mitarbeiter von Marketing- und PR-Abteilungen, Mitarbeiter von Trainingsinstituten, Betriebsräte, Vereine, Mitarbeiter von Eventagenturen sowie Incomingbüros, und all jene die Events, Seminare, Veranstaltungen, Incentives oder Ausflüge für Gruppen organisieren. 

 

Italien und weitere 120 Aussteller aus den Bereichen Seminarhotels, Tagungshotels und Hotelgruppen, Eventlocations und Veranstaltungsräumlichkeiten aus ganz Österreich, Trainer und Eventdienstleister, Ausflugsziele und Rahmenprogramme, Städte, Regionen und Tourismusverbände aus dem In- und Ausland präsentieren an Messeständen ihr Angebot und die zahlreichen MICE Möglichkeiten während in den Sälen Sophie und Orangerie ein spannendes Vortragsprogramm die Besucher erwartet. 

 

Es gibt viele Gründe, die Italien zu einem perfekten Ziel für eine Veranstaltung machen, ganz gleich ob es sich um einen Kongress mit tausenden Teilnehmern oder eine Incentive Reise für 20 Personen handelt.

 

Mehr dazu im Interview mit Andrea Colonnelli und Monika Kraus von ENIT Wien im Blog auf: 

https://blog.nbs.co.at/eventbiz/die-italienische-zentrale-für-tourismus-auf-der-eventbiz-2019

 

Weitere Infos zur Eventbiz und zur Fachbesucher-Registrierung unter: www.eventbiz.at