Norma, Carmen und Aida in Ravenna

©JennyCarboni_9860

Drei verschiedene Protagonistinnen, drei verschiedene Opernstile, drei unverwechselbare Momente ein und desselben Jahrhunderts: die Herbsttrilogie des traditionsreichen Ravenna-Festivals bringt von 1. bis zum 10. November 2019 mit Vincenzo Bellinis „Norma“, Giuseppe Verdis „Aida“ und Georges Bizet „Carmen“ drei große Opernklassiker zur Aufführung. Abend für Abend steht eine andere Oper im Teatro Dante Alighieri auf dem Programm, dessen Bühnenbild dank modernster Technik stets für die jeweilige Produktion adaptiert werden kann.

Die Herbsttrilogie hat sich im Lauf der letzten Jahre als Verlängerung des Ravenna -Sommer-Festival als Fixpunkt im Veranstaltungskalender der Stadt der Mosaike etabliert und sich als Bühne für junge Sänger einen Namen gemacht.

Informationen: http://www.ravennafestival.org