Virtuelle Online-Ausstellung über 100 Jahre Italienische Zentrale für Tourismus

 

„ENIT und Italien. Eine wunderschöne Geschichte“ ist eine virtuelle dreidimensionale Online-Ausstellung über Anfänge und Entwicklung der Italienischen Zentrale für Tourismus ENIT und ihre fundamentale Rolle in über 100 Jahren Geschichte der Bewerbung des Italientourismus im Ausland. Von ihrer Geschichte zu erzählen bedeutet, auch einen Teil der italienischen Geschichte nachzuzeichnen.


Die Ausstellung ist das Ergebnis der Recherchearbeit zur Rückverfolgung der Geschichte der Agentur, welche darüber hinaus zur Veröffentlichung des Bildbandes ”Werben für Schönheit. ENIT: hundert Jahre Kulturpolitik und Tourismusstrategie für Italien“ geführt hat. Ziel ist es, einer breiten Öffentlichkeit von der Arbeit des Imageaufbaus des Landes auf digitale und interaktive Weise zu erzählen.  


Gegliedert in 4 Themenbereiche, erzählt die Ausstellung im ersten Teil von der Entstehung von ENIT und ihrer Entwicklung bis in heutige Tage; der zweite Teil zeigt eine Auswahl historischer Werbeplakate verschiedener italienischer Destinationen; der dritte Teil der Ausstellung widmet sich redaktionellen Texten zur Bewerbung Italiens, die von ENIT herausgegeben wurden und der vierte Teil schließt mit einem Panorama von Fotografien aus dem ENIT-Archiv, das Italien von Norden nach Süden abbildet.

 

Hier geht's zur Online-Ausstellung: https://www.mostrevirtuali.enit.it/en/homepage-eng/?