Das Warten hat ein Ende: Willkommen in Italien!

Dass Italien zu den beliebtesten Reiseländern überhaupt gehört, bestätigen die Suchanfragen im Netz: Ende Mai wurde die Kombination „Italien“ in Verbindung mit „Reise“ oder „Urlaub“ 753.700 Mal eingegeben, davon 50.000 Suchanfragen im Internet und 703.700 Kommentare in Social Media mit 207 Millionen Interaktionen.

Nach Aufhebung der Reisebeschränkungen und der Reisewarnung können die Reiseträume nun endlich in die Tat umgesetzt werden!

Ob mit dem Auto, der Bahn oder dem Flugzeug: die Anreise aus Deutschland, Österreich und der Schweiz ist ab Mitte Juni wieder ohne Einschränkungen möglich.

Italien freut sich auf seine Gäste. Traumhafte Strände – 8.000 km Küste an drei Meeren sprechen für sich – laden zum Baden und Surfen ein, die Berge der Alpen und des Apennin mit ihren malerischen Dörfern sowie 25 Nationalparks sind bereit für Wanderer, im Ristorante nebenan gibt es leckere Pasta und frischen Fisch, nicht zu vergessen der Doppio Espresso zwischendurch.

Mailand, Venedig, Florenz, Rom und alle anderen Kultur-Metropolen haben ihre Museen und Ausstellungen wieder geöffnet und erwarten interessierte Kunstliebhaber. Mit 55 UNESCO-Welterbestätten ist Italien führend in der Welt. Und Parma grüßt als italienische Kulturhauptstadt in diesem und im nächsten Jahr ganz herzlich alle Besucher mit einem abwechslungsreichen Programm.

Zwei Highlights dürfen Sie nicht versäumen:

Das 500. Todesjahr Raffaels und der 100. Geburtstag des unvergleichlichen Federico Fellini werden mit vielen Ausstellungen und Events gewürdigt.

Damit der Urlaub entspannt und sicher für alle verläuft, gibt es natürlich die offiziellen Vorsichtsmaßnahmen und Vorschriften zum Schutz ALLER: Italiens Gastgeber wollen, dass Urlauber sich wohlfühlen und ihre Zeit genießen, wo auch immer sie sich erholen und entspannen. Welche Regeln dazu beitragen, erfahren Sie hier: Endlich Italien

 

Willkommen bei Freunden – Italien erwartet Sie!